Auge in Auge mit der Bache

 

 

Diesmal war ich den Wildschweinen so nahe, dass ich mir überlegte, was wohl im Kopf der Bache vorgeht, wohin ich rennen soll, falls sie plötzlich einen Angriff starten sollte.

Im Nachhinein denke ich, dass es sein könnte, dass sie nur dachte: Ah… schon wieder diese Person mit dem langen Teleobjektiv, ach die klickt ja nur = nicht gefährlich!

Jedenfalls war es ein super Erlebnis. – Vor all den Wildschweinbegegnungen ab Ende des letzten Jahres kannte ich nur das Wildschwein im Tierpark Dählhölzli.

27. Januar 2015

About the Author:


Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.